König der Karosse I für Auto Motor Sport

am 24. Oktober 2013

In einem kleinen Dorf in der Nähe Turins lebt Carlo, der Feinblechner. Als einer der Letzten seiner Zunft versteht er es meisterhaft, per Hand und einigen wenigen Werkzeugen die Karosserien von Edel-Oldtrimern nachzubauen. Egal ob Ferrari, Mercedes Flügeltürer, Porsche  oder Maserati: Die teuersten Schätze der Automobilgeschichte gingen durch seine Hände. Das hinterliess seine Spuren. Gekocht bei meinem Besuch hat „Mama“, und das war super-lecker.. Diese Woche im Magazin von Auto Motor Sport auf sechs Seiten mit einer Reportage von Jörg Heuer.

Und nach wie vor als Video zu sehen auf Vimeo.