Blindenfussball

am 1. März 2018

Oft genug wird den Top-Profis beim Fussball vorgeworfen, sie seien blind. Diese Spieler hier sind es wirklich. Beim Blindenfussball geht man auf Tuchfühlung und Gehör. Der Bll enthält Glöckchen, hinter dem Tor steht ein Coach, der den Stürmern Lautzeichen gibt, wohin der Ball zu schiessen ist. Rempler gehören hier zum guten Ton. Eine Reportage für das aktuelle DEIN SPIEGEL.

Blindenfussball mit Albert Schoen (12) vom BVB Dortmund

Blindenfussball mit Albert Schoen (12) vom BVB Dortmund

Blindenfussball mit Albert Schoen (12) vom BVB Dortmund

Blindenfussball mit Albert Schoen (12) vom BVB Dortmund

Blindenfussball mit Albert Schoen (12) vom BVB Dortmund